Handball auf dem Tangrintel

Archive for the Allgemein category

boewo

Infos zur Handball-WM Fahrt nach Dortmund

Allgemein 1 Comment

In ca. 3 Monaten ist die 20. Handball-WM in Deutschland in vollem Gange. Und die HG ist auch mit dabei. Der Kartenvorverkauf läuft auch rekordverdächtig. So sind von den insgesamt 300.000 Karten bisher schon 200.000 verkauft. Diese Nachfrage bedeutet bereits jetzt Weltrekord und die Tatsache, daß die größte Handballveranstaltung die bisher auf dem Globus stattfand, die WM 2007 in Deutschland sein wird.

Schon jetzt sind für die Vorrunde die Hallen in Kiel, Magdeburg und Stuttgart fast ausverkauft. Gleiches gilt für die Vorrunde der deutschen Mannschaften in Berlin und Halle in Westfalen. Ziel des Organisationskomitees wird die Kartenanzahl von 250.000 sein, was nach derzeitigem Stand auch realisiert werden könte.

Wer die Handball-WM am Fernsehen verfolgen möchte, kann jetzt auch schon planen.
Das Erste und das ZDF werden die Spiele der deutschen Handballer live übertragen.
Folgende Sendezeiten wurden im Vorfeld bereits festgelegt:

19.01.2007 Deutschland – Brasilien 17.00 Uhr ZDF
21.01.2007 Deutschland – Argentinien 17.30 Uhr ARD
22.01.2007 Deutschland – Polen 17.00 Uhr ZDF

In der Hauptrunde in Halle/Westfalen und in Dortmund finden die Spiele mit deutscher Beteiligung zu folgenden Terminen statt:

24.01.2007 17.30 Uhr auf ARD
25.01.2007 16.30 Uhr am ZDF
27.01.2007 16.30 Uhr auf ARD
28.01.2007 15.30 Uhr am ZDF

Die beiden letzten Spiele finden in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Hier werden auch 50 HG´ler live dabei sein.

Wie mir die letzte Woche bestätigt wurde, ist das Hotel Prodomo in Dortmund bereits reserviert
worden. Dieses Hotel ist ca. 4 km von der Westfalenhalle entfernt. Hier werden wir übernachten und nach dem Frühstück am Sonntag wieder zur Westfalenhalle starten.

Die genaue Zimmereinteilung mit Preisfestsetzung folgt die nächsten Tage.

Zusammen mit dieser Einteilung wird dann auch der Zeitplan bekannt gegeben, wann wir wo wegfahren, und auch wieder heimkehren werden. Klar ist jetzt schon, daß wir an beiden Tagen mindestens fünf hoffentlich rassige Handballspiele sehen – und natürlich glückliche deutsche Fans.

Bis bald

Wolfgang Böhm

boewo

Handball-WM 2007 – die HG Beratzhausen/Hemau ist live dabei!!

Allgemein No Comment

Aktueller Stand der Planungen für die Handball-WM Fahrer der HG am 27. und 28.01.2007:

Wie bereits vielen bekannt, fährt ein Bus mit 50 Handballern nach Dortmund in die Westfalenhalle, um live bei der Handball-WM dabei zu sein.
Hier in der Internetseite werden die nächsten Wochen und Monate die wichtigsten Hinweise veröffenlicht, um für diese größte Weltmeisterschaft, die im Handball jemals stattfand informiert zu sein.
Die HG fährt also nach Dortmund in die 12.000 Zuschauer fassende Westfalenhalle. Hier hatte bereits der VfL Gummersbach seine größten Erfolge im Europapokal vor eben dieser Kulisse gefeiert. Handballidole wie der „Hexer“ Thiel im Tor, Jo Deckarm, aber auch der jetztige Bundestrainer Heiner Brand feierten hier ihre Erfolge.

Am 27. und 28. Januar 2007 werden hier die Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der Hauptrunde stattfinden. Und alle sind schon gespannt, ob Henning Fritz, Kehrmann, Hens und Co. dem VfL Gummersbach nacheifern werden.

Nach der jetztigen Information sind bereits 140.000 Karten von insgesamt 320.000 möglichen verkauft. Bei der Auslosung in Berlin hat sich Bundestrainer Heiner Brand für die Gruppe C entschieden. Hier trifft man in der Vorrunde dann auf Polen, Brasilien und Argentinien. Es müßte schon mit dem Handball-Teufel zugehen, wenn die deutsche Mannschaft nicht Erster oder Zweiter der Gruppe wird, und in die Hauptrunde einzieht.

In der Hauptrunde sehen wir dann am 27.01.2006 das Spiel der deutschen Handballer gegen den zweiten der Gruppen A oder B und am Sonntag dann gegen den jeweils ersten dieser beiden Gruppen. Wenn es also normal läuft ist an diesen beiden Tagen dann Tunesien oder Slowenien, sowie Frankreich oder Island der Gegner der DHB Auswahl.

Zusätzlich finden noch zwei Begegnungen der Platzierungsrunde statt, Handball satt also an beiden Tagen.
Wer sich genauer einlesen will in diesen ganzen Modus kann im Internet auch unter der offiziellen Homepage www.Handball-wm-2007.de nachschauen.

So ich hoffe der Appetit auf dieses Event ist schon etwas größer geworden!!!!!

Doch nun zum eigentlichen Zweck dieser ersten Info:

Die Personen, die noch nicht die Karten bezahlt haben, bitte auf das bekannte Konto überweisen. Nach Bezahlung der Karten können diese bei Wolfgang Böhm abgeholt werden.

Falls die Teilnahme aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, bitte mitteilen, da es eine Liste von vorgemerkten gibt, die diese Karten dann übernehmen werden.

Alle weitern Infos für Busfahrt, Unterkunft etc. gibt es also die nächste Zeit.

Eine geile Handball-WM ähnlich der Fußball-WM wünscht euch

Wolfgang Böhm

Amazon Smile

Downloads