Handball auf dem Tangrintel

Archive for the männliche C-Jugend category

Bernhard

mC-Jugend auch in Straubing erfolgreich

Allgemein, männliche C-Jugend

Am Sonntag, 20.10.2019 war man zu Gast bei der HSG Straubing. Eine für uns völlig unbekannte Mannschaft.  Hochkonzentriert startete unser Nachwuchs und erspielte sich schnell einen kleinen Vorsprung (4:1). Über eine stabile Abwehr und schön herausgespielten Treffern im Angriff erhöhten die Hemauer die Führung bis zur Pause auf 14:6.
Auch im zweiten Durchgang blieben die Tangrintler fokussiert. Über 15:8 ; 19:10 feierte man am Ende einen zu keiner Zeit gefährdeten 25:14 Sieg. Grundlage war eine wieder einmal sehr gut funktionierende Abwehr, die nur wenige Chancen zuließ.  Ebenso erfreulich: Durch schöne Kombinationen und guten Einzelaktionen konnten sich dieses mal alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. 

Aufstellung: TW Anton Eichenseher (+1 ; 1/1); Tim Zimbelmann (7); Noah könig (5/1); Luis Lammert (3); Theo Lindner (2); Leon Niebler (2); Willy Bauer (1/1); Sven Graf(1); Ludwig Höfele (1);  Florean-Viktor Iancu (1); Simon Meier (1)

Bernhard

mC auch gegen Berching erfolgreich

Allgemein, männliche C-Jugend

Zum zweiten Heimspiel war der TSV Berching zu Gast in der Tangrintelhalle. Zu Beginn war es das ausgeglichene Spiel, das erwartet wurde. Erst gegen Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die Hausherren ein wenig absetzten (9:6). Eine Auszeit der Gäste sollte die Wendung bringen, doch nun funktionierte die Abwehr viel besser und auch im Angriffsspiel fand man vermehrt den freistehenden Mitspieler. So erhöhte unser Nachwuchs den Vorsprung bis zur Pause auf 18:8.
Zu Beginn des zweiten Durchgangs war Vorsicht geboten, denn man wollte nicht wieder so schläfrig wie letzte Woche starten, als man innerhalb kürzester Zeit den Vorsprung verspielte. Doch diesmal blieben unser Jungs konzentriert und der Sieg war zu keinem Zeitpunkt der Partie mehr gefährdet. Über 23:12 und 26:19 feierte man am Ende einen tollen 30:22 Erfolg. 
Erneut stand man in der Abwehr größtenteils sehr sicher und im Angriff konnte das vorgegebene umgesetzt werden. Somit trugen sich diesmal auch wieder mehrere Spieler mehrfach in die Torschützenliste ein. 

Aufstellung:  TW Anton Eichenseher; Noah König (10); Florean-Viktor Iancu (6); Tim Zimbelmann (5); Leon Niebler (4); Willy Bauer (3/1); Theo Linder (2); Paul Listl; Simon Meier

Bernhard

Erfolgreicher Heimspiel-auftakt der mC-Jugend

Allgemein, männliche C-Jugend

Am Sonntag, 29.09.2019 absolvierte unsere neue männliche C-Jugend ihr erstes Saison-Heimspiel. Nach dem erfolgreichen Auftakt eine Woche zuvor in Wackersdorf wollte man auch zu Hause so gut starten. Gegner an diesem Tag war die SG Schierling/Langquaid, die man aus den letzten Jahren schon sehr gut kannte. Hochkonzentriert legte unser Nachwuchs los und erspielte sich eine 7:1 Führung (9.Min.). Auch der Gegner fand nun besser ins Spiel und so blieb der weitere Verlauf bis zur Pause ausgeglichen (12:7).  
Viel zu locker starteten die Tangrintler in die zweite Halbzeit. Dadurch war der Vorsprung nach nur 6 Minuten aufgebraucht (12:12). Zwar erspielten sich die HGler schnell wieder ein 2-Tore-Polster, jedoch war es nun eine sehr spannende Angelegenheit. Gute Abwehrarbeiten machten wir uns mit technischen Fehlern im Angriff wieder zunichte und so verpasste man es sich nochmals entscheidend abzusetzen. Dies geschah erst in den letzten Minuten. Somit endete das Spiel mit 22:17.
Eine gut funktionierende Abwehr mit einem hervorragend aufgelegtem Torwart, der zudem 5 7m hielt, war der Schlüssel zum Erfolg. Im Angriff lief diesmal zu wenig, was sich auch in der Torschützenliste wiederspiegelt. Das unser Nachwuchs aber auch über eine größere Variabilität besitzt haben sie schon öfters bewiesen, was auch das Ziel für das nächste Spiel ist. 

Aufstellung: TW Anton Eichenseher (+5); Tim Zimbelmann (11); Noah König (7); Willy Bauer (1/1); Sven Graf (1); Simon Meier (1); Paul Listl (1/1); Ludwig Höfele; Iancu Florean-Viktor; Theo Lindner; Leon Niebler

Bernhard

Erlebniscamp für HG-Nachwuchs

Allgemein, männliche C-Jugend, männliche D-Jugend, männliche E-Jugend

Hemau (ko). Um den mannschaftsübergreifenden Teamgeist und den Zusammenhalt in der Handballfamilie HG Hemau/Beratzhausen zu fördern, organisierten die Trainer und Betreuer der gemischten E-Jugend, männlichen und weiblichen D-Jugend sowie der männlichen C-Jugend vom 26. bis 28. Juli ein dreitägiges Zeltlager am Sportplatz der DJK Oberpfraundorf.

Bei perfektem Campingwetter herrschte bereits am Freitag beim Zeltaufbau und Wimpel aufstellen bei den 25 Kids und neun Betreuern Begeisterung pur, als die speziell angefertigten T-Shirts mit Aufdruck „HG ZELA 2019“ verteilt wurden. Nach dem Morgenlauf am Samstag und Rasenhandball am Fußballplatz der DJK Oberpfraundorf, ging es nachmittags zum Baden ins Beratzhausener Freibad, wo vor allem das Beachhandballfeld durch kreative Einlagen der Handballkids umlagert wurde. Abends war dann Grillen mit Livemusik am Lagerfeuer bei Knacker und lecker gegrillten Marshmallows angesagt und die aufregende Wimpelwache dauerte bis in die Morgenstunden.

Ein Dank geht an den Sportverein DJK Oberpfraundorf für die Bereitstellung des super ausgestatteten Vereinsheimes samt Sanitäreinrichtung sowie der gesamten Sportanlage. Finanziell wurde das Zeltlager vom Handball-Förderverein getragen. Für weitere Unterstützung und Zuschüsse bedanken sich die Betreuer Wolfram Lindner, Michael Maerle, Jonas Malik, Hannah Donauer, Valentin Baumer, Tommy Paßberger, Stephanie Bauer, Nicole Heppler und Sebastian Böhm bei der Stadt Hemau, dem Markt Beratzhausen und beim HG-Fanclub, zudem gab es freien Eintritt in das Schwimmbad Beratzhausen.

Stolz präsentieren die Mädels und Jungs der HG Hemau/Beratzhausen mit ihren Trainern und Betreuern die extra angefertigten Lager-Shirts.

Kids und Betreuer zeichneten ein „HG“ auf den Campingplatz.

Amazon Smile

Downloads